5-tägige Städtetour Berlin vom 22.7.2013 bis 27.7.2013

2.Tag - Regierungsviertel, Brandenburger Tor, etc.

www.berlin.de

Beschreibung

Nach dem reichhaltigen Frühstücks Buffet in unserem Hotel, machen wir uns auf den Weg zum Bahnhof Zoo. Das ist für alle unsere Berlin Touren in den nächsten Tagen die Ausgangs-Station. Wir fahren mit der S-Bahn zum Hbf. Am südlichen Ausgang öffnet sich direkt der Blick zum Kanzleramt. Dazwischen liegt allerdings noch die Spree. Nach dem wir den großzügigen Platz vor dem Hbf überquert haben, geht es weiter über eine Fußgängerbrücke über die Spree. Die großzügigen Rasenflächen vor dem Kanzleramt wirken sehr unansehlich und verdreckt, schade eigentlich für eine Hauptstadt. Nicht viel Grün hier, alles sehr großzügig aber kahl. Es geht weiter zum Reichstag, nur einen Katzensprung entfernt. Auch hier viel Fläche, aber nicht gepflegt. Wir laufen über den Rasen, zu einem "Containerdorf", rechts vor dem Reichstag. Hier erfolgt die Sicherheitsüberprüfung für die Besucher, erfahren wir. Alles nicht sehr einladend. Durch einen kleinen Park ,mit einem Besuch des Mahnmals für die ermordeteten Sinti & Roma während des Nationalsozialismus, führt unser Weg zum Brandenburger Tor. Eindrucksvolles Bauwerk, aber zu viele Touristen (wie wir), einfach zu voll. Der Pariser Platz, mit der Amerikanische Botschaft, der Akademie der Künste, und dem Adlon, historische Eindrücke. Es dauert eine Weile bis wir weiter gehen. Wir wollen noch zum Holocaust Mahnmal. Das ist nicht weit. Ein wenig rechts ( von Westen aus gesehen ) vom Brandenburger Tor und wir stehen mittendrin. Ganz fantastisch von Peter Eisenman umgesetzt. Man muß es mal durchgangen sein, beeindruckend und beängstigend zugleich. Nach diesen Eindrücken und zur fortgeschrittenen Zeit brauchen wir etwas Stärkung. Was kann da besser sein als ein Cafe. Wir rasten unter den Linden, bei Kaffee und Kuchen. Danach geht`s zur Friedrichstrasse und zum Kaufhaus Lafayette. Weiter über den Gendarmen Markt zum Berliner Dom und zur Museums Insel. Hier lockt uns eine Bootsfahrt auf der Spree. Eine Std. Ausruhen und Genießen, bei herrlichem Sonnenschein, was will man mehr?
Danach gehen wir zurück zum Hbf und fahren zum Hotel. Kann ganz schön anstrengend sein, so eine Städtetour!


Abendessen war später im Restaurant "Brauhaus Mitte"

www.brauhaus-mitte.de
Karl-Liebknecht-Straße 13, 10178 Berlin




Tourbilder vom 23.07.2013



3.Tag


3. Tag

Deutsches Technik Museum, Anhalter Bahnhof, Check Point Charly, Dokumentationszentrum Topographie des Terrors, Potsdamer Platz, Mauer Denkmal Bernauer Str. etc.



1.Tag


1. Tag

Anreise und erste Schritte rund ums neue Kranzler Eck und den Kurfürstendamm

________________________________________________________________________________________

Weitere Extratouren

Nachfolgend die Beschreibung weiterer Touren





  • Friesland

    Frieslandtour

    Beschreibung einer einwöchigen Bootstour im Charterboot durch Friesland.

    mehr erfahren
  • Norddeich

    Norddeich

    Beschreibung einer Wanderung von Groot Plaats nach Norddeich Hafen.

    mehr erfahren
  • Nebelhorn

    Nebelhorn

    Wanderung vom Nebelhorn nach Oberstdorf.

    mehr erfahren
  • Söllereck

    Söllereck

    Wanderung vom Söllereck nach Riezlern.

    mehr erfahren
  • Breitachklamm

    Breitachklamm

    Wanderung durch die Breitachklamm.

    mehr erfahren
  • Fellhorn

    Fellhorn

    Wanderung zur Sonna Alp, über Kanzelwand und Fellhorn nach Oberstdorf.

    mehr erfahren
  • Gaisalpe

    Gaisalpe

    Wanderung zur Gaisalpe/ Oberstdorf.

    mehr erfahren
  • Norddeich

    Norderney

    Beschreibung einer Radtour nach Norderney.

    mehr erfahren
  • Bamberg

    Bamberg

    5-tägige Städtetour Bamberg vom 3.8.2015 bis 7.8.2015.

    mehr erfahren

  • Drachenfest

    Drachenfest

    4-tägiges Drachenfest Norddeich vom 5.5.2016 bis 8.5.2016.

    mehr erfahren